Reiseprophylaxe

Ein Urlaub mit dem Hund kann ein ganz besonderes Erlebnis sein.

 Allerdings sollte so ein Urlaub gut geplant sein.

Je nach Reiseland gibt es unterschiedliche Einreisevorschriften über die man sich im Vorfeld informieren sollte!

 In jedem Fall benötigen Sie bei Grenzübertritt einen EU-Heimtierausweis und eine gültige Tollwutimpfung.

 Außerdem gibt es in den südlichen Regionen ( Mittelmeer-Raum ) diverse sogenannte „Reisekrankheiten“, mit denen sich Ihr Hund infizieren kann (z.B. Leishmaniose, Babesiose, Herzwürmer, Ehrlichiose etc.).

 Deren Infektion kann durch Medikamente zur Parasitenbehandlung vorgebeugt werden.

 Lassen Sie sich vor Ihrer Reise bei uns beraten!